Nächste Termine

23 Jun-23 Jun 2018
06:00PM - 07:00PM
Jugendversammlung mit Neuwahl des Jugendwarts
23 Jun-
07:00PM -
Mittsommer-Treff mit Grillen
01 Jul-01 Jul 2018
10:00AM - 05:00PM
Trainings Guide Workshop (Mack/Stoss)
13 Jul-15 Jul 2018
Abenteuer Pferd
21 Jul-22 Jul 2018
Dressur / Körperarbeit (Birgit Hahnemann)
29 Jul-
09:00AM -
Working Equitation Kurs mit Marion Müller
18 Aug-18 Aug 2018
Bodenarbeitskurs
01 Sep-02 Sep 2018
Kurs mit Shirin Geier

Wir trauern um Erwin Heidl

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Vereinsleben

16406554 1006720012805113 2057554670611751996 n

Am 30. Januar starb unser Freund und Fahrwart Erwin Heidl.

Wir werden ihn sehr vermissen: als langjähriges, engagiertes Vereins- und Vorstandsmitglied, als einen freundlichen und humorvollen Menschen. Erwin war bescheiden und im Hintergrund immer zur Stelle, wenn es etwas zu organisieren gab. Mit seiner Leidenschaft zu Pferden und dem Fahrsport war er ganz besonders glücklich auf dem Kutschbock mit den Leinen in der Hand.

2010 übernahm er Erwin den ein Jahr zuvor als eigenes Ressort wiederbelebten Bereich des Fahrsports als zuständiger Reitwart. Das Fahren, das im Vereinsnamen ja explizit genannt ist, hatte zuvor jahrelang bzw. jahrzehntelang brach gelegen. Mittlerweile gibt es eine zwar kleine, aber aktive Fahrabteilung.

Auf fast jedem Heide-Cup/Heide-Pokal fand seitdem eine Fahrprüfung statt, die die für die Zuschauer immer zu den Höhepunkten zählte.

Regelmäßig mußte die Pflege des neu angelegten Fahrplatzes organisiert werden, Fahrkegel und Abgrenzungen wurden angeschafft und in den letzten Jahren gab es sogar regelmäßige Training-Tage mit einer Fahrtrainerin, an denen ein fester Stamm an Fahrer teilnimmt.

Aber neben dem Einsatz für die Fahrabteilung war Erwin auch an anderen Stellen in der Vorstands- und Vereinsarbeit mit Rat und Tat zur Stelle, sei es bei den Arbeitstagen, der allgemeinen Turnier- und Veranstaltungsorganisation oder sonstigen Projekten.

Unsere Gedanken sind auch besonders bei seiner Frau Wilhelmine, unserer Geschäftsführerin, die dieses schöne Hobby mit ihm zusammen geteilt hat.

Wir freuen uns sehr, daß Wilhelmine nun zusätzlich auch als Fahrwart Erwins Nachfolge übernimmt und die Abteilung in seinem Willen weiterführen möchte.

Erwin, Du fährst jetzt woanders; wir lassen Dir einen Platz unter uns, so wie Du ihn im Leben hattest.

Nikolausritt und Adventsplausch 2016

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Vereinsleben

Datum: Sonntag 4. 12. 2016


Auch in diesem Jahr, als Abschluss einer schönen Reitsaison, veranstalten wir einen Nikolausritt mit anschließendem Adventsplausch. Abritt 12 Uhr. Plausch ab ca. 14 Uhr.

Kosten: Für Vereinsmitglieder keine; Nichtmitglieder dürfen natürlich gerne etwas spenden.

Vom Treffpunkt auf unserem Vereinsgelände aus gehts los zu einer kleinen Runde ins Gelände. Strecke und Gangarten richten sich nach dem Trainingsstand von Pferden und Reitern; bei genügend Beteiligung kann man auch 2 unterschiedliche Gruppen machen.

Gegen 14:00 Uhr treffen wir wieder auf dem Reitgelände ein.

Auch Nichtreiter sind dann zum gemütlichen Adventsplausch bei warmer Suppe, Glühwein, Kakao (mit und ohne Rum) und Kuchen herzlich willkommen. Über Kuchenspenden freuen wir uns sehr!

Voraussetzung für die Teilnahme am Ritt ist – wie immer – das Mitführen der gültigen Reitplaketten. Außerdem wird grundsätzlich das Tragen einer splittersicheren Reitkappe vorausgesetzt.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!