[fällt aus] Reiten & Körperarbeit - WS mit Anja Görtzen (1./2.11.2019)

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Lehrgänge/Kurse

Beitragsseiten

Inhalte:

In diesem Kurs zeigt uns Anja Görtzen, wie wir mit unserem Pferd durch individuelles Training eine Einheit
werden können. Das Auge des Reiters wird so geschult, dass wir die Bewegungen des Pferdes erkennen und
analysieren können und mit eindeutiger Körpersprache mit dem Pferd kommunizieren.

Ziel ist es hier, eine Balance in der Beziehung zu unserem Pferd zu finden und das Vertrauen aufzubauen. Das Bewusstsein über
die eigene Körpersprache ist der Grundbaustein, um auch beim Reiten das Pferd perfekt mit feinen Hilfen
unterstützen zu können. Auch der Reiter wird mit Hilfe von speziellen Übungen geschult und gelockert.

Welche Methoden werden angewandt?

Connected Groundwork/ Riding® by Peggy Cummings

Mithilfe der Connected Arbeit wollen wir einmal dem Pferd helfen seine eigene Balance zu finden, damit es das Reitergewicht leichter tragen kann. Zum anderen wollen wir erlernen, wie wir unser Pferd durch eine optimale Körperhaltung unterstützen können.

Tellington TTouch Methode®

Die Tellington TTouch Methode fördert die freiwillige Mitarbeit des Pferdes. Der Mensch lernt Führungsqualitäten und eine klare Kommunikation mit dem Pferd. Der individuelle Lernprozess von Mensch und Pferd wird dabei respektiert und unterstützt. Beide werden in Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Körperbewusstsein geschult.

Centered Riding by Sally Swift

Die Wahrnehmung des eigenen Sitzes ist für jeden Reiter das Wichtigste. Nur wer sich selbst analysiert und bewusste Hilfen einsetzt, kann das Pferd aus dem Sitz heraus ausbalanciert reiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.