Weitere Öffnungen: Auch Kurse und Lehrgänge wieder möglich - gilt ab 20. 06. 2020

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Vereinsleben

Beitragsseiten

 Sonderregeln für offiziell angemeldete Kurse

  • Das Anmeldeverfahren und sämtliche Bezahlvorgänge erfolgen kontaktlos. Aktive und passive Teilnehmer sowie eventuelle sonstige Zuschauer müssen mit allen notwendigen Kontaktdaten erfaßt werden.
  • Die Anzahl der Personen auf dem Vereinsgelände ist auf 30 begrenzt. Aktive Kursteilnehmer, ggf. im Kurskonzept vorgesehene passive Teilnehmer als Zuschauer und Teilnehmer an der Theorie, und weitere Mitglieder, die andere Teile der Vereinsanlage nutzen, dürfen zusammen diese Zahl nicht überschreiten. Ggf. ist während eines Kurses deshalb das Gelände für weitere Nutzer zu sperren.
  • Auf der Zuschauertribüne sind die erforderlichen Mindestabstände einzuhalten.
  • Theorieeinheiten finden, soweit möglich im Freien statt. Der Offenstall nebst Vordach kann ggf. als Witterungsschutz eingebunden werden. (maximal ein Teilnehmer pro 5 qm im Innenraum). Ggf. ist der überdachte Bereich durch Pavillionzelte zu erweitern.
  • Das Mitführen eines Mundschutzes ist Pflicht. In allen Situationen, in denen die Gefahr besteht, daß Begegnungen stattfinden oder die Mindestabstände nicht eingehalten werden, ist der Mundschutz zu tragen.
  • Essen, Geschirr, etc. darf nicht ausgegeben werden. Die Teilnehmer bringen alles für ihre persönlich Versorgung selber mit; zusätzlich ist die Nutzung eines kommerziellen Lieferdienstes möglich.
  • Nach jedem Kurstag ist eine Reinigung und Desinfektion sämtlicher benutzter Tische und Bänke erforderlich.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.