Wiedereröffnung der Reitanlage am Montag, den 18. 05. 2020

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Vereinsleben

Die Vereinsanlage wird ab Montag, den 18. 05. 2020 wieder zur Nutzung für Vereinsmitglieder geöffnet.️

Die uns vor einer Woche noch verkündeten strengen Auflagen bzgl. kompliziert umzusetender Anwesenheit- und Kontroll-Dokumentation und einige andere Punkte konnten im Laufe der Woche noch abgemildert werden, so daß jetzt eine Öffnung unter einfacheren Bedingungen möglich ist.

Wann und in welcher Form dann auch Kurse wieder möglich sein werden, ist allerdings noch unklar.

Eine Nutzung zum Training, auch mit Reitlehrer, ist unter strenger Beachtung am Reiplatz ausgehängten und unten genannten Nutzungsregeln wieder möglich. Die Einhaltung der Regeln werden stichprobenartig sowohl von uns, als auch vom Ordnungsamt der Gemeinde kontrolliert.

Zu den genannten "allgemeinen Hygiene- und Infiktionsschutzmaßmen" gehören selbstverständlich, daß bei verdächtigen Symptomen, Kontakt zu nachgewiesenen Corona-Fällen und nach Auslandsaufenthalten ein Betreten des Geländes natürlich nicht erfolgen darf.

Im übrigen haben die Regeln vorläufigen Character und können sich sowohl bei Änderungen der allgemeinen Verordnungslage, als auch je nach den auf dem Gelände gemachten Erfahrungen im Umgang mit den Regeln jederzeit ändern. Es gilt also immer die jeweils aktuelle Version der Nutzungsregeln.

Wir hoffen also, daß auf dieser Basis und entsprechender persönlicher Rücksichtnahme aller Nutzer eine für alle zufriedenstellende Situation auch längerfristig möglich ist.

Die konkreten Regeln findet Ihr unter diesem >Link< oder im Fortsetzungstell des Artikels "Weiterlesen" in Textform

Euer Vorstand


Es gelten die aktuellen allgemeinen Hygiene- und Infektionsmaßnahmen und zusätzlich folgende besondere Regeln:

  • Die Nutzung ist grundsätzlich nur Vereinsmitgliedern erlaubt. Das Mitführen und Benutzen von Handschuhen ist Pflicht.
  • Das Kontaktverbot nach der aktuellen Coronaschutzverordnung ist zwingend einzuhalten. Jeder Nutzer ist für die Einhaltung des Kontaktverbots selbst verantwortlich; der Reit- und Fahrverein Alfter e.V. übernimmt keine Haftung bei Verstößen.
  • Zuschauer und andere Besucher sind nicht erlaubt.
  • Die Anwesenheitszeiten auf der Anlage sind zum Schutz der Menschen auf ein Mindestmaß zu reduzieren.
  • Die Anzahl der Pferde und Menschen, die gleichzeitig auf der Anlage trainieren, muss mit Blick auf den Infektionsschutz klein gehalten und der Abstand von 1,50 bis 2 Metern immer eingehalten werden. (Maximal 2 Reiter im Dressurviereck, 1 Reiter im Sandviereck und 2 Reiter auf der Ovalbahn, 2 Fahrer - incl. notwendiger Beifahrer - auf dem Fahrplatz, und 1 Arbeitspaar im Longierzirkel)
  • Für Kinder unter 14 Jahren ist das Betreten der Anlage in Begleitung jeweils einer erwachsenen Begleitperson zulässig, die auch als alleinige Kontaktperson beim Auf- und Absitzen helfen darf.
  • Unterrichtserteilung an Einzelreiter oder 2er Gruppen darf stattfinden, der Abstand zwischen Trainer und Reitern(Pferden), 1,50 bis 2 Meter, muß auch hierbei jederzeit gewahrt bleiben, die Bezahlung sollte kontaktlos (Paypal o.ä.) erfolgen. Die Reitlehrer sind verpflichtet die Einhaltung der Regeln aktiv zu unterstützen.
  • Das Betreten der Dixi-Toilette, sowie von Richterhaus und Unterstand ist untersagt.
  • Die vorhandenen Gerätschaften (Schubkarren, Mistgabeln, Wasserhahn und Torriegel usw.) sind mit eigenen Handschuhen zu benutzen.
  • Die Anlage muss wie immer sauber und ordnungsgemäß verlassen werden.
  • Diese vorläufige Nutzungsregelung wird stichprobenartig durch Vorstandsmitglieder und das Ordnungsamt der Gemeinde Alfter überwacht.

Verantwortlicher Ansprechpartner für das Hygiene-und Infektionsschutzmanagement im Reit- und Fahrverein Alfter ist Jennifer Jonas, Steinergasse 48, 53347 Alfter, Telefon: 0151-26667848

Der Vorstand

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.