Terminkalender

Basispass/ Pferdeführerschein Umgang mit Michelle Bös
Vom Dienstag, 18. Oktober 2022
Bis Sonntag, 6. November 2022

(Basispass/ Pferdeführerschein Umgang mit Michelle Bös - 2. Teil am 01.-03.10.2022)

Theorie:  18.10./25.10./01.11 ab 19 Uhr online

Praxis:     23.10 10 bis 17 Uhr  und 05.11. ab 13 Uhr

Prüfung:. 06.11 ab 10 Uhr

 

IPZV-Pferdeführerschein Umgang

(Der Pferdeführerschein Umgang ersetzt ab 2021 den früheren IPZV-Basispass!)

Der Pferdeführerschein Umgang ist ein Theorielehrgang mit abschließender Prüfung. Er ist Voraussetzung für die IPZV – Reitabzeichen und wird von der FN anerkannt. Darüber hinaus ist dieser Kurs auch interessant und wichtig für alle Pferdebesitzer und Reitschüler, da er Basiswissen rund um Futter, Haltung, Krankheiten u.v.m. vermittelt. Der Kurs kann auch ohne Prüfungsabsicht gebucht werden.

Inhalte:

Theorie: Verhaltensgerechter Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung, Fütterung, Pferdepflege, Kenntnisse über Impfungen und Wurmkuren, Erste Hilfe Maßnahmen, Stallarten, Auslauf- und Weidehaltung, wesentliche Erkrankungen, Tierschutz.

Praxis: Umgang mit dem Pferd: Pferd aus dem Stall holen und anbinden, Pferdepflege, Führen des Pferdes im Schritt und im Trab/Tölt, Anhalten, Kehrtwendung, Grundtechnik des Pferdeverladens, Vorführen des Pferdes beim Tierarzt, Alltagssituationen

Voraussetzungen: Es sind keine Reitkenntnisse nötig.

Zulassungsvoraussetzung zur Prüfung gem. IPO: Der Bewerber muss im laufenden Kalenderjahr mindestens 12 Jahre alt werden. Er muss vor der Prüfung an einem mindestens 4-tägigen Vorbereitungskurs oder an 30 UE teilgenommen haben (siehe auch http://www.ipzv.de/ausbildung-downloads.html).

Mitzubringen: Handschuhe, feste Schuhe, Gerte (falls vorhanden)

Preise:  

200€ für Mitglieder des RUF Alfter

240€ für Nichtmitglieder des RuF Alfter

Der Preis beinhaltet den gesamten Kurs. Dazu kommt noch die Prüfungsgebühr (je nach Teilnehmerzahl ca. 25.-/Person)

Beim Essen gilt Selbstversorgung oder wir bestellen gemeinsam beim Pizza-Service.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Bei Fragen, Anregungen und zur Anmeldung kontaktiert mich gerne: 01778356181 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung bitte bei Heike unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit diesem Anmeldeformular.

 

WARUM brauche ich den Pferdeführerschein Umgang??

Der Pferdeführerschein Umgang ist DER Kompetenznachweis für richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd!

Der Kurs richtet sich an jeden, der mit Pferden umgeht – auch ohne turniermäßig zu reiten, zu fahren oder zu voltigieren. Im Kern geht es deshalb darum, Verhaltensweisen und Bedürfnisse von Pferden zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren. Es geht um Grundlagen, die jeder Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreund beherrschen sollte!

Interessant sind die Angebote also nicht nur für Anfänger, sondern besonders auch für Pferdebesitzer, die ihre Pferde in Eigenregie oder (Teil)Selbstversorgung halten und dadurch nicht auf den Erfahrungsschatz und das Fachwissen ausgebildeter Pensionsstallbesitzer zurückgreifen können. Eine fundierte Ausbildung ist wichtig, um Unfällen vorzubeugen und ein Grundverständnis über die Verantwortung für den Partner „Pferd“ zu schaffen.

Der Pferdeführerschein Umgang soll für mehr Sicherheit, Unfallverhütung und Tierwohl sorgen. Er ist maßgeschneidert für Menschen, die mit einem Pferd nicht nur auf einer Anlage, sondern auch im Gelände unterwegs sind. Führen oder Spazierengehen mit dem Pferd bringen es oft mit sich, dass man mit dem Pferd Straßen nutzen muss und damit zum Verkehrsteilnehmer wird. Das stellt besondere Anforderungen an Mensch und Pferd. Im Pferdeführerschein Umgang geht es daher auch um die rechtlichen Vorschriften im Wald und im Straßenverkehr mit dem Pferd, nicht nur darum, euer Pferd händeln zu können.

Es werden die Verhaltensweisen und Bedürfnisse der Pferde erläutert und die Teilnehmer lernen, diese zu verstehen und entsprechend darauf zu reagieren. Weiterhin deckt dieser Pferdeführerschein die Themenfelder Haltung, Fütterung und Gesundheit ab.

Besonders diese 3 Themenbereiche betreffen uns Pferdebesitzer täglich! Wir sprechen ausführlich über korrekte Fütterung aufbauend auf der Verdauung des Pferdes, damit ihr genau versteht, WARUM wie gefüttert werden sollte und was das Beste für euer Pferd ist. Ebenfalls geht es um das frühzeitige Erkennen und die Prävention von Krankheiten, denn jeder Reiter wünscht sich doch ein kerngesundes, glückliche Pferd?!

Die praktischen Übungen zum Führen auf Reitanlagen und in Situationen aus dem öffentlichen Raum, zum korrekten Umgang und zum Verladen ergänzen die Theorie. Es geht also um Grundlagen, die jeder Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreund beherrschen sollte.

 

Der Pferdeführerschein Umgang ersetzt ab dem 01.01.2020 den Basispass der FN/des IPZV.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.