Corona-Update (22.02.2021) - Einzelunterricht unter Auflagen wieder möglich

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Der RuF

Liebe Mitglieder,

nach den letzten Änderungen der Corona-Schutzverordnung ist jetzt neben der reinen - aus Tierschutzgründen nötigen - Bewegung der Pferde auch wieder ein echtes Trainieren der Pferden (natürlich unter Einhaltung entsprechender Regeln) und sogar auch wieder Einzelunterricht möglich:

Genauer gilt:

Regeln für die Nutzung des Vereinsgeländes nach den Regeln der Corona-Schutzverordnung vom 22.02.2022

  • Grundsätzlich ist der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf unserem Gelände weiterhin untersagt!
    Ausgenommen ist jedoch der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel
    einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht
  • Zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern einzuhalten.
    (also nicht mehr nur 2 Meter, wie früher).

  • Die bisher schon gültigen Beschränkungen bzgl. der Maximalbelegung der Anlagenteile gelten dabei weiterhin

  • Alle Infektionsschutzregeln sind dabei zu beachten.

  • Zuschauer sind weiterhin nicht erlaubt.

  • Die Einhaltung der Mindestabstände und das Verbot unzulässiger Nutzungen wird regelmäßig kontrolliert!
 

Wir bitten Euch dringend, diese Regeln unbedingt einzuhalten!!!

Euer Vorstand