Weihnachtsgrüße des Reit- und Fahrvereins Alfter

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Der RuF

Liebe RuF - Mitglieder,

ein sehr besonderes Jahr neigt sich dem Ende zu. Es forderte von uns ein hohes Maß an Flexibilität und Einschränkungen. Leider hat die Corona-Pandemie nicht nur das Berufs- und Privatleben, sondern auch unser Vereinsleben stark eingeschränkt. Kurse mussten abgesagt werden, das Vereinsgelände geschlossen. Wir danken allen Mitgliedern für ihre Geduld und ihr Verständnis, besonders wenn Dinge aufgrund der komplizierten Vorgaben erst verzögert umgesetzt wurden.

Wir hoffen sehr, dass uns das neue Jahr eine baldige Wende in der Corona-Pandemie bringt und wir dann im Frühjahr wieder vermehrt Veranstaltungen oder auch Mitgliedertreffen in loser Form mit Waffeln und Kaffee durchführen können. Planungen gibt es. Sprecht die Reitwarte an.

clip image002

Wir wünschen Euch und Eurer Familie trotz der schwierigen Lage in diesem Jahr ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! Bleibt gesund!

Herzliche Grüße von den

Vorstandsmitgliedern des RuF

Einzelunterricht nun doch verboten! (15.11.2020)

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Der RuF

Laut den aktuellsten Informationen des Pferdesportverbandes Rheinland (PSVR)

>Link zur Originalmitteilung des PSVR<

hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) die von PSVR noch am 10.11. kommunizierte Interpretation über den tierschutzgerechten Einzelunterricht als nicht von der Coronaschutzverordnung gedeckt und somit verboten erklärt.

Das Ministerium bezieht sich dabai auf die Paragraphen, über außerschulische Bildungsangebote, die unter anderem "Sportangebote der Bildungsträger" verbieten (§7, Abs 1, Satz 3), Unter diesen Begriff zählt es auch jeglichen Reitunterricht.

Die in §9 erlaubte Ausübung des Individualsports zu zweit im Freien beinhaltet danach keine Erlaubnis auch Reitunterricht durchzuführen.

Der PSVR ist weiterhin an einer Klärung zugunsten einer Erlaubnis für Reitunterricht tätig. Sobald neue Informationen darüber bekannt werden, werden wir Euch diese zukommen lassen.

Euer Vorstand

 

Achtung! Mo. 16. 11. 2020 Waldsperrung wegen Treibjagd

Geschrieben von Administrator am . Veröffentlicht in Sonstige Infos

Am Montag, den 16. 11. findet im gesamten Hegering Alfter die alljährliche Treibjagd statt. Davon ist der gesamte Waldabschitt von der B56 bis zur L182 betroffen.

Auch wenn nicht in allen Parzellen gleichzeitig getrieben und gejagd wird, sollte grundsätzlich Wald an diesem Tag zwischen ca. 10:00 und 16:00 nicht betreten werden. Beachtet also entsprechende Schilder und Absperrungen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.