Chance für schnell entschlossene Kinder - Trainingstag Breitensport jetzt auch mit U12-Parcours

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Lehrgänge/Kurse

Aufgrund konkreter Nachfrage machen wir auch eine Einheit für Kinder, die den Parcours für die U12-Prüfungen trainieren wollen.

Wer sich schnell entscheidet und bei Sandra meldet, kann hier noch mitmachen.

Sandra (Tel. 0177-8722644 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Naturtail to go

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Lehrgänge/Kurse

Vom Samstag, 17. September 2016
Bis Sonntag, 18. September 2016

An diesen beiden Tagen haben wir wieder den „Naturtrail to go“ (www.naturtrail-to-go.de) zu Gast auf unserem Gelände.
Unterschiedlichste Trailhindernisse stehen den Teilnehmern zur freien Verfügung. Reitend oder vom Boden aus kann in Einheiten an diesen trainiert werden.

Pro Einheit sind max. 2 Pferd/Teilnehmer-Kombis auf dem Platz.
Gebühr pro Einheit (1 1/2h) beträgt für
Mitglieder des RuF-Alfter  25€/ Nichtmitglieder  30€.

Verbindliche Anmeldungen und weitere Informationen:
Franziska Reintges (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Anmeldung verbindlich auch per Mail möglich. Es werden nur Nennungen mit gleichzeitiger Bezahlung der Nutzungsgebühr berücksichtigt. Die Zahlung muss auf das Konto des RuF Alfter überweisen werden.

Eine Bestätigung über den Platz erfolgt per Mail.

Ergänzung zur Ausschreibung

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in HeidePokal - aktuell

Aufgrund einiger Nachfragen und Unklarheiten, haben wir noch einmal verglichen, wie neben der WBO in den anderen Prüfungesordnungen der Fachverbände geregelt ist. Insbesondere für die Bodenarbeit war hier die geführte GHP ausschlaggebend. Aus all dem Datenmaterial haben wir jetzt für den Heide-Pokal die folgende Regelung beschlossen

Zugelassene Pferde:
  • Für alle geführten Prüfungen beträgt das Mindestalter 3 Jahre (d.h. Jahrgang 2013 und älter).
  • Für alle gerittenen Prüfungen (incl. Führzügel) gilt grundsätzllich das Mindestalter von 4 Jahren (2012 und älter); für Isländer und vergleichbare Spätentwickler 5 Jahr (2011 und älter).

"Freude Schenken" - Erlebnistag für Kinder (diesmal mit dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn)

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in Soziales Engagement

Am Samstag, den 24. September, findet unser traditioneller “Freude schenken”-Erlebnistag für Kinder statt, an dem wir die Freude, die wir tagtäglich im Umgang mit unseren vierbeinigen Freizeitpartnern genießen dürfen, weitergeben an Kinder, die es nicht so gut getroffen haben.

(Allgemeine Infos zum Konzept und Geschichte findet Ihr im Menü unter "Vereinsleben"->"Soziales Engagement"

Diesmal haben wir Kinder mit begrenzter Lebenserwartung, die vom "Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn" betreut werden mit Ihren Geschwistern und Familien zu Gast

Ab 14:00 werden die Pferde zur Einteilung der kleinen Reiter benötigt. Der geführte Ritt dauert ca. eine Stunde, danach gibt es noch Kaffee, Kuchen, Würstchen und kalte Getränke.

Für diesen Tag brauchen wir Eure tätige Mithilfe. Merkt Euch diesen Termin also schon einmal vor - In den nächsten Tagen werden wir konkret die Planungsphase beginnen

Helfer: Schichtenübersicht und Helfermeldungen (2016)

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in HeidePokal - aktuell

Ohne eine großes Anzahl von Helfern ist die Durchführung eines Turniers nicht machbar. Deshalb bitten wir wieder um zahlreiche Meldungen.

  • Einen Überblick über die Aufgabenbereiche und offene bzw. belegte Schichten findet Ihr unter

"Schichten"Neue Bitmap

Formulars.
teaser170 v ardwebl

  • Die geleisteten Stunden können natürlich für den variablen Teil des Beitrags angerechnet werden. Bringt hierzu die Nachweisformolare mit und laßt Euch die Stunden bestätigen.

  • Sonstige Bonusrelegungen für Helfer:
    • Während der Dauer des Dienstes bekommt Ihr die Getränke kostenfrei. (Diese gilt auf jeden Fall, auch wenn Ihr die Stunden auf den variablen Beitragsteil anrechnen laßt.)
    • Für die Zuordnung meldet Ihr Euch zu Beginn der Schicht bei Tanja am Richterhaus/Meldestelle, wo Ihr eine Akkreditierung als Helfer erhaltet.
    • Besonders gut habt Ihr es als "Tageshelfer": Tageshelfer bekommen zusätzlich 10 Bons gratis.